zurück

Digital Arbeiten

Digitale Vertragsverwaltung

Hände schütteln Vertrag auf dem Tisch

In der digitalen Vertragsverwaltung können Verträge angelegt, laufend verändert, miteinander verglichen, ausgewertet und exportiert werden. Automatische Benachrichtigungen erinnern frühzeitig an auslaufende oder sich verlängernde Verträge sowie an Termine und fällige Zahlungen. Das automatische Generieren von Schriftverkehr erleichtert zudem die Korrespondenz mit den Vertragspartnern und befreit Mitarbeiter von zeitraubenden Routineaufgaben.

Die Vertragsverwaltung beinhaltet eine Stammdatenpflege zur Verwaltung von Vertragspartnern und -inhalten. Durch Schnittstellen zum Dokumentenmanagementsystem DocuWare können den Verträgen zudem beliebig viele externe Dokumente zugewiesen werden.
 

Leistungen der digitalen Vertragsverwaltung mit DocuScan: 

- Zentrale Anlage und Verwaltung von Verträgen    
- Recherchieren und Vergleichen von Verträgen
- Excel-Export
- Nachverfolgung von Änderungen
- Archivierung von Vertragsdokumenten
- Hinterlegung von Zahlungsterminen
- Hinterlegung von Terminen und Erinnerungen
- Definierbare, inhaltsabhängige Workflows zur Anlage von Verträgen
- Einfache Steuerung der Zugriffsrechte
- Automatische Benachrichtigung bei Auslauf, Verlängerung oder zu Zahlungsterminen
- Automatische Änderung von Status
- Umfangreiche Protokollierung von Änderungen
- Integrierte Stammdatenverwaltung

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor:

Michael Bollig beschäftigt sich bereits seit 1986 mit dem Thema Dokumenten Management und gilt als Pionier in diesem Bereich. Er ist Begründer der DocuScan GmbH und seit 1999 als Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich. Durch seine langjährige Erfahrung und seine ausgezeichneten Kontakte ist er einer der absoluten Experten auf seinem Gebiet.

+49 (2235) 97898-60
info@docuscan.de