zurück

Digital Denken

So wählt man heute Digital

Stimmzettel mit Wahlurne

Genauigkeit

Die Auswertung der Stimmzettel von analog zu digital sowie das Erkennen der Ankreuzfelder kann zu keinem Zeitpunkt manipuliert werden und ist somit viel genauer, schneller und fehlerfreier als jede manuelle Auszählung.

Schnelligkeit

Schnelle Scanner mit bis zu 135 Blatt/Minute. Der doppelte Einsatz sämtlicher Hardware und beliebig skalierbare Scan- und Validierungsstationen bieten eine extrem hohe Ausfallsicherheit und ein Maximum an Geschwindigkeit. Die jahrelange Erfahrung und technische Spezialisierung unseres Teams beschleunigt den Auszählungsprozess, ohne ihn zu verkomplizieren.

Überprüfbarkeit

Unsere einzigartige Methode garantiert hundertprozentige Nachvollziehbarkeit und vollständige Dokumentation aller Auszählungsschritte unter Bewahrung voller Anonymität des Wählers und der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben. Jede Stimmauswertung lässt sich dabei auf den analogen Ursprungsbeleg zurückverfolgen. Wir nutzen zudem einmal beschreibbare Datenträger zur unveränderbaren Langzeitdokumentation des technischen Wahlergebnisses.

Wahlen auszählen mit der DocuScan GmbH und der interPartner GmbH

Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigt die Praxis der elektronischen Stimmauszählung durch einen Beschluss vom 25.04.2018
 

Das könnte Sie auch interessieren:

Über den Autor:

Michael Bollig beschäftigt sich bereits seit 1986 mit dem Thema Dokumenten Management und gilt als Pionier in diesem Bereich. Er ist Begründer der DocuScan GmbH und seit 1999 als Geschäftsführer für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich. Durch seine langjährige Erfahrung und seine ausgezeichneten Kontakte ist er einer der absoluten Experten auf seinem Gebiet.

+49 (2235) 97898-60
info@docuscan.de